Endurance

IMAV 2021

Im Rahmen der IMAV 2021 Outdoor Competition haben wir ein Solarflugzeug für die Endurance Mission entwickelt. Dabei waren der Einbau der Solarzellen und das erreichen eine möglichst geringen Gewichts die größten Herausforderungen.

Leider wurde mittlerweile die IMAV 2021 auf vollständig online umgestellt, weswegen unser Flugzeug nicht in der Competition zum Einsatz kommen wird. Trotzdem testen wir ausgiebig und lernen, was wir an dem Flugzeug verbessern können. Dabei gilt es das Gewicht weiter zu optimieren und die verfügbare Sonnenenergie möglichst effizient zu nutzen.

Das Team

Im Oktober 2019 hat sich das Team Endurance als Teil von ADDI gegründet. Wir wollen an dem Punkt der aktuellen Entwicklung von solarbetriebenen Flugzeugen ansetzen und Forschungsarbeit leisten. Mit der Unterstützung der RWTH Aachen und FH Aachen liegt unser Interesse als eine Gruppe von jungen, ambitionierten Ingenieuren an der Erforschung und Entwicklung eines revolutionären, auf möglichst ununterbrochene Flugzeit ausgelegten Flugzeugs. Dies soll durch auf den Tragflächen verbaute Solarzellen ermöglicht werden, die während des Fluges die Batterien wieder aufladen, welche den Antrieb des Flugzeugs versorgen. Weiterhin soll das Flugzeug durch autonome Steuerung vollkommen selbstständig fliegen und navigieren können, um durchgängige Einsatzfähigkeit über mehrere Tage oder Wochen zu ermöglichen.

Autonom fliegende Solarflugzeuge, die mehrere Tage in der Luft bleiben können, haben vielseitige potenzielle Anwendungsbereiche. Das Konzept verspricht Bereiche wie Search&Rescue, Überwachung von Landschaften und Waldbränden, Verkehrsüberwachung, und viele weitere nachhaltig zu ergänzen und zu bereichern.

Kontakt

Hast du noch eine Frage zum Projekt, zum Sponsoring oder willst Mitglied werden? Dann schick uns gerne einfach eine Email.

 > Kontakseite

Translate »