Luftschiff

Beschreibung

Wir erzielen das autonome, stabilisierte Fliegen eines 2m langen Luftschiffs, welches unter anderem zum Austesten diverser Sensortechnik oder auch zu Werbezwecken genutzt werden kann. Das Luftschiff soll bei leichtem Wind ohne aktive Steuerung und lediglich durch on-board Sensoren seine Position und Ausrichtung halten können. Dafür verwendet unser Team zunächst einen normalen Flightcontroller und vier Brushless Motoren. Mithilfe von GPS-, Kompass-, Beschleunigungs- und Gyroskopdaten sollen die benötigten Steuerbefehle berechnet werden. 

Wie gehen wir dabei vor?

Schritt 1. Die Entwicklung und der Bau einer Folienhülle mit 2m Länge.  

Schritt 2. Die Entscheidung für ein Antriebskonzept unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie zum Beispiel Gewicht, Komplexität, Manövrierbarkeit. 

Schritt 3. Das CAD Design der Motorgondeln, der Akku- und Flightcontrollerhalterung. 

Schritt 4. Die Herstellung der Komponenten. Die Erstellung erfolgt größtenteils mithilfe des 3D Drucks.  

Schritt 5. Die Programmierung des Flightcontrollers.

 

Wie sieht unser aktueller Stand aus?

  • Die neue Hülle ist fertiggestellt. 
  • Neues Antriebskonzept: Es werden nun vier schwenkbare Motorgondeln um die Hülle platziert. 
  • Die neuste Version des Luftschiffs entsteht derzeit als CAD-Modell.

Kontakt

Hast du noch eine Frage zum Projekt, zum Sponsoring oder willst Mitglied werden? Dann schick uns gerne einfach eine Email.

 > Kontakseite

Translate »