Erlerne den Aufbau, die Funktionsweise und den Umgang mit UAVs in unserem UAV-Workshop

Inhalt

Der Workshop besteht zu 2/3 aus praktischen Anteilen und bietet daher Allen, die gerne selbst Hand anlegen und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der UAVs sammeln möchten eine ideale Chance.

Unter Anleitung werdet Ihr die wichtigsten praktischen Tätigkeiten zum Bau eines UAVs selbst durchführen. An jedem Tag wird ein neues Thema behandelt, wobei ihr zunächst die nötigen theoretischen Grundkenntnisse dafür von uns vermittelt bekommt. Am letzten Tag finden die Flugtests und ein kleiner Wettbewerb zwischen den drei Teams des Workshops statt.

Die Anmeldung ist leider bereits vorbei.

Komponenten

Zunächst wird euch der generelle Aufbau der UAVs mit allen Komponenten erklärt.

Auslegung

Kurze Einführung in die Profilauslegung, Simulation und den Flugzeugbau.

Konstruktion

Nach einer kurzen Einführung in das Thema Thema 3D Druck, sowie in die nötige Software, könnt ihr selbst Strukturkomponenten eures UAVs konstruieren.

Sensorik und Programmierung

Das Programmieren eines UAVs auf Basis seiner Sensordaten ist der wesentliche Schritt in der Entwicklung. Die wichtigsten Punkte werden von uns für euch zusammen gefasst.

 

Lötarbeiten

Die relevanten Komponenten werden von euch miteinander verlötet.

Profilschneiden

Selbstständig werdet Ihr das Profil zu eurem UAV aus Schaum mit einem heißen Draht ausschneiden.

3D Druck

Die von euch selbstständig konstruierten Komponenten werden anschließend von euch (unter unserer Anleitung) 3D gedruckt. Pro Team wird ein Drucker bereit gestellt.

Montage

Der letzte Schritt besteht in der Montage und der anschließenden Programmierung des UAV. Beides wird von euch unter Anleitung durchgeführt werden. Simulator Flüge bereiten euch auf das Bedienen eures UAVs vor.

 

Zeitplan